Update! Android 4.2.2 – Jelly Bean-Update für Mitte Februar erwartet

07/02/2013 | By | Add a Comment

In den letzten Wochen verdichteten sich die Gerüchte um eine neue Android-Version. Im Netz tauchten einige Screenshots mit der Software-Version 4.2.2 auf, welche auf dem Nexus 4 zu sehen waren. Nun sind auch mittlerweile Screenshots mit der neuen Versionsnummer vom Galaxy Nexus an das Tageslicht gerückt.

Gegenüber der International Business Times hat eine interne Quelle von Google dieses Gerücht bestätigt – so sind bereits Google-Mitarbeiter mit der neuen Version ausgestattet worden, um Bugs zu finden und zu beseitigen. Wenn alles Glatt läuft, dürfte Gerüchte zufolge das Update bereits ab Mitte Februar ausgerollt werden.

Das Nexus 4, Nexus 7, Nexus 10 sowie auch das Galaxy Nexus sollen vorerst in den Genuss des Updates kommen. Bei Android 4.2.2 dürfte es sich um den letzten Zwischenschritt vor dem großen Versionssprung auf „Key Lime Pie“ bzw. Android 5.0 handeln. Dies könnte bereits im Mai auf der Entwicklermesse Google I/O vorgestellt werden.

Das Software-Update 4.2.2 soll keine groben Veränderungen bringen, sondern einige bekannte Bugs eliminieren.

Einer davon, der auch mir täglich Ärger bereitet ist das Bluetooth-Problem. Öfters lässt sich nach der Aktivierung von Bluetooth das Galaxy Nexus nicht mehr mit der Freisprechanlage im Auto verbinden, was mit vorherigen Android-Versionen kein Problem war. Abhilfe schafft man sich nur dadurch, in dem man das Smartphone neu startet!

Alles in allem wünsche ich uns ein baldiges Update und ein schnelles „OTA-Update“!

UPDATE vom 12. Februar 2013:

Laut einem Kommentar auf reddit.com hat ein Nexus-User in Amerika Android 4.2.2 soeben OTA als Update erhalten.

Somit sollte es nur mehr wenige Tage dauern, bis das Update auch in Europa ausgerollt wird!

Quelle: androidmag.de

Filed in: Android, Smartphones | Tags: , , , , , , , , , , , ,

Demonic-Nights.at - AKTUELLES