DEMONIC-NIGHTS – Android-App und angepasste Version für Smartphones online

06/01/2012 | By | Add a Comment

Betrachtet man den Umstand, dass aufgrund von Arbeit, Studium, Verkehrschaos und anderen Zeiträubern die Freizeit immer rarer wird, sahen wir uns gezwungen zu handeln.

In Zeiten wo der Smartphone-Markt boomt haben wir uns nun dafür entschieden, Demonic-Nights für Smartphones zu optimieren. Für Android-Smartphones können wir seit Anfang der Woche sogar eine App anbieten, die euch mit den wichtigsten Infos und teilweise sogar schon Event-Tipps versorgt. Da wir schon wieder weitere nette Ideen hätten, was wir noch alles in diese App einpflegen könnten, werden sicher noch einige interessante Features und dahingehend auch Updates folgen! Ideen und Verbesserungsvorschläge können gerne jederzeit als Kommentar unter diesem Artikel oder per Mail eingereicht werden.

1) Android-App

HIER könnt ihr euch die brandneue App aus dem Android-Market laden. Mit dieser App seit ihr auch unterwegs immer am neuesten Stand.  Mit der zweiten Veröffentlichung in der Version 1.1 können wir euch bereits einige, nette Features präsentieren. Bei der Anzeige von Artikeln könnt ihr zwischen zwei Modis wählen – Listen oder Galerie-Funktion. Um das Feature zu aktivieren, klickt einfach rechts oben auf das Symbol neben der Suche.

Wie man am Screenshot erkennen kann, haben wir auch vor, euch über Konzerte und kurzfristige Verschiebungen zu informieren. Dieses Feature ist derzeit noch als Beta-Status deklariert. Scrollt man ganz runter, findet ihr auch noch eine Übersicht der aktuellen Festival-Updates aus dem österreichischen und deutschen Raum.

In der im Screenshot ersichtlichen „Quellen-Übersicht“ kommt Ihr mit der Menütaste zu den Einstellungen, wo ihr neben den Synchronisierungsintervallen auch Benachrichtigungen einstellen könnt, ob Bilder nur bei WLAN-Verbindung abgerufen werden sollten oder auch über das Mobilfunknetz – so kommt es auch bei begrenztem Datenguthaben zu keinen bösen Überraschungen. Wem der App-Hintergrund zu dunkel ist, kann das Template auch noch gegen ein helles austauschen.

In der Rubrik Video könnt ihr euch die letzten Video-Updates reinziehen. Derzeit klappt die direkte Einbindung der Videos in die App nicht. Um das Video anzuzeigen, klickt einfach auf den rot markierten Button im letzten Screenshot.

Wir freuen uns über viele Downloads, eine positive Bewertung im Market und dass ihr unsere Applikation an eure Freunde weiterempfiehlt und diesen Artikel „liked“.

 

 2) Optimierte Version für Smartphones

iPhone- und alle anderen Smartphone-User können wir derzeit mit einer optimierten Version unter die Arme greifen. Dies soll aber auf keinen Fall das Vergnügen der Apple-Kunden schmälern, da aus unserer Sicht diese Version ein optimales Surfvergnügen auf mobilen Endgeräten ermöglicht. Mit einem Lesezeichen in eurem mobilen Browser könnt ihr unsere Website schnell erreichen. Am unteren Ende könnt ihr übrigens wieder zur Desktop-Version switchen.

Hier ein paar Eindrücke der Android-App und der mobilen Version von Demonic-Nights:

Viel Spaß damit!

Filed in: Android, Apps, Musik | Tags: , , , , , ,

Demonic-Nights.at - AKTUELLES