Counter Strike Portable – Zocken am Androiden

22/01/2012 | By | Add a Comment

Nicht nur das Betriebssystem von Google entwickelt sich weiter, auch die Hardware der Smartphones. Am meisten wird es einem bewusst, wenn alte Klassiker in 3D auf dem Smartphone ein Remake bzw. eine Portierung erfahren. Neben Doom, Quake und Hexen hat es nun auch Counter Strike mit zwei unterschiedlichen Versionen auf das Android-Betriebssystem geschafft!

Das Game wurde von der russischen Community 4pda auf Basis von Unity 3D entwickelt. CS Portable ist nicht nur auf dem Smartphone, sondern auch auf Android-Tablets lauffähig.

Wir unterscheiden folgende Versionen:

1) 5o version für Android 2.0+ (but not ICS), ARMv6+, GL 1.0+ (Download)
2) 6p version (entspricht CounterStrike 1.6) für Android 2.3+, ARMv7, GL 1.0+ (Download)

3) Version für den PC (HD – Download)

4) Web-Version (Link)

Laut Entwickler sollen bereits mehr als 600 Spieler mit dieser Version online sein.

Grund genug, um diese Spielerei auch auf meinen brandneuen Galaxy Nexus 4.0.1 zu testen. Version Nr. 2 gesaugt, installiert und binnen Sekunden konnte man bereits einem bereits vorhanden Spiel joinen, oder selbst einen HOST erstellen. Wie bei fast jeder PC-Portierung ist die Steuerung die größere Herausforderung, als das Spiel selbst.

Hier hab ich noch zwei Screenshots für euch angefertigt:

Aber testet am besten selbst, denn die Umsetzung läuft flüssig und ist auf jedenfall mehr als gelungen. Solang es keine Smartphone LAN-Parties geben wird, ist der Nerd-Faktor gering! 😉

Ein Video gibt es natürlich auch. Aufgenommen mit der Version 2 auf dem SGS II:

Quellen:

XDA-Developers 

Csport @ Facebook

Filed in: Android, Apps, EDV, Games | Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Demonic-Nights.at - AKTUELLES